Sponsoren
Lade...
Herren 2
Bericht

Bericht 2. Herren - Regionsoberliga

Montag, 10. Dezember 2018

Seit dem letzten Bericht sind vier Spiele absolviert worden. 

Gegen den Titelanwärter aus Emlichheim war trotz Unterstützung von drei Spielern der ersten Herren nichts zu holen. Es gab eine verdiente Niederlage mit 25 : 34, Halbzeit 12 : 14. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit verloren wir die spielerische Linie.
Das nächste Spiel gegen SV Grenzland Twist konnte klar mit 32 : 25, Halbzeit 16 : 10, gewonnen werden. Der Aufsteiger muss sich in der Liga noch zurecht finden. Der Unterschied zu unserem Team ist handballerisch noch zu groß, so dass Twist darum kämpfen muss, nicht wieder abzusteigen.
Bei der SG Lingen / Lohne endete das Spiel insgesamt gerecht mit 23 : 23, Halbzeit 8 : 11 Rückstand. Unsere Spieler fanden in der zweiten Halbzeit über den Kampf ihr Selbstvertrauen und hatten 5 Sekunden vor Schluss sogar noch eine gute Torchance, die leider nicht verwertet werden konnte.
Das Spiel in Dalum endete mit 24 : 20, Halbzeit 15 : 9, zu unseren Gunsten. Schon in der ersten Halbzeit war klar, wer das Spiel gewinnt. Dadurch schlichen sich einige individuelle Fehler ein. Wenn sich das Team noch mehr auf das Spiel konzentriert hätte, wäre ein höherer Sieg möglich gewesen.
Bis zum Jahresende stehen noch vier Spiele an. 

Bei Berichtsabgabe liegt die Mannschaft mit 9 : 5 Punkte und 200 : 179 Tore auf dem dritten Tabellenplatz.

Das Team: Florian Berkau, Henrik Wassink, Steffen Schomaker, Kai Theobald, Florian Buscher, Rico Kip, Till Hendriksen, Louis Lügtenaar, Niklas Westenberg, Franz-Josef Neekamp, Mathis Assink, Robin Menzel, Till Andrees.
 
Trainer: Frank Warsen und Werner Berkau
Betreuer: Patrick Egbers
 

Junger Laden Balu - Willering
Bentheimer Eisenbahn AG Sport und Freizeit Kamps